Monatsarchive: Februar 2009

Tasmanien begrüßt die Rückkehr der Steve Irwin in Hobart

Original: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-090223-1.html

Montag, 23. Februar 2009
Tasmanien begrüßt die Rückkehr der Steve Irwin in Hobart
Wenn es eine Wahl zwischen der Unterstützung der Regierung und der Unterstützung der Bevölkerung geben würde, wäre Sea Shepherd Captain Paul Watson glücklich, dass Sea Shepherd die Unterstützung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sea Shepherd News | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Eine neuseeländische Firmenschlampe im Land der aufgehenden Sonne

Original: http://www.seashepherd.org/news-and-media/editorial-090209-1.html

Eine neuseeländische Firmenschlampe im Land der aufgehenden Sonne
Ein Kommentar von Captain Paul Watson
Ein PR-Lakaie zu sein ist schon klasse wenn man so einen Job abkriegt. Man muss bei der Arbeit nichts schweres heben, man verdient gutes Geld, hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wahl zum am schlechtesten angezogenen Promi

Peta ruft aktuell zur Wahl des am schlechtesten angezogenen Promi auf. Hintergrund ist die internationale Anti-Pelz Kampagne. Trotz Aufklärung ist Pelz nach wie vor im Trend und auch Promis, die eigentlich eine Vorbildfunktion haben sollten, tragen mehr und mehr Pelz.
Abstimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Australische Bundespolizei beschlagnahmt Whale War Videos

Original: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-090220-1.html

Freitag den 20. Februar 2009
Australische Bundespolizei beschlagnahmt Whale War Videos
Das Schiff der Sea Shepherd Conservation Society, die Steve Irwin kam am 20. Februar um 1700 Uhr in Hobart, Tasmanien an. Das wurde am Kai von einer Truppe von Beamten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sea Shepherd News | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Akutmeldung: Sea Shepherd Schiff Steve Irwin wurde geentert!

Das Schiff der Sea Shepherd Conservation Society wurde geentert und die Logbücher und das Videomaterial von der Australian Federal Police beschlagnahmt.
Vermutet wird, dass es mit den Kollisionen vor knapp 2 Wochen zusammenhängt.
Die AFP hatte einen Durchsuchungsbefehl und war scheinbar aussschlieslich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Der australische Senat verurteilt die Gewalt der Japaner

Original: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-090216-1.html

Montag, 16. Februar 2009

Der australische Senat verurteilt die Gewalt der Japaner
Die Sea Shepherd Conservation Society begrüßt und lobt die Verabschiedung eines Antrages im australischen Senat zur Verurteilung der Gewalttaten der japanischen Walfangflotte gegenüber Freiwilligen von Sea Shepherd im Walschutzgebiet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sea Shepherd News | Kommentare deaktiviert

Islands Minister beharrt auf den Tod von 250 Walen

Der Parteichef der isländischen Grünen und gleichzeitig Minister für Finanzen, Landwirdschaft und Fischerei, Steingrimur J. Sigfusson, hat heute angekündigt, dass die kontroverse Walfangquote beibehalten wird – mindestens für dieses Jahr.
Der vorherige Fischereiminister Einar K. Gudfinsson hat kurz bevor er die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

“The Guardian” bezeichnet Hotel-Delphinhaltung als krank – WDSF kritisiert TUI

(Hagen/Türkei) Walschützer der internationalen Organisation Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) mit Sitz im westfälischen Hagen und die englische Zeitung „The Guardian” empören sich über die Gefangenschaft von Delfinen und Walen im „Rixos Hotel Premium” im türkischen Belek.Der Guardian bezeichnet die Delfin- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Einsame Wale verlieren den Willen zu Leben

Nach Meldungen des französischen Wissenschaflters Yves Paccalet sind die Wale noch bedrohter als ohnehin schon angenommen. Nach neuesten Erkenntnissen leiden viele Wale mittlerweile an so starkem seelischen Schmerz durch die Verluste in der Verwandschaft und engem sozialem Umfeld, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Kegelrobben kriegen eine Chance

Laut Meldungen von der Humane Society of the United States (HSUS) werden dort dieses Jahr die Kegelrobben um Hay Island verschont bleiben. Das kanadische Fischereiministerium hat eine Quote von 2200 Tieren erlaubt aber die Fabriken, die die Robben verarbeiten sollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar