„Die Bucht“ (The Cove) ist bei den Filmkritikern erste Wahl

Sea Shepherd News: http://www.seashepherd.org/news-and-media/sea-shepherd-news.html

„Die Bucht“, unter der Regie von Louis Psihoyos, hat den Preis für die Beste Dokumentation bei den Critics Choice Awards in Los Angeles bekommen.

Der Film handelt von dem Delfinmorden in Taiji, Japan und enthält unter anderem Interviews mit dem Sea Shepherd Präsident und Gründer Kapitän Paul Watson und Filmmaterial der Sea Shepherd Crewmitglieder Allison Lance und Alex Cornellissen bei ihrer Befreiungsaktion von Delfinen aus den Netzen in Taiji.

„Die Bucht“ gewann zusammen mit der Dokumentation von Michael Jackson „This is it“ noch über vier Nominierungen.

Der Film „Die Bucht“ zeigt die Arbeit eines Spezialteam, das von Psihoyos zusammengestellt die Arbeit des Delfinschützers Ric O’Barry verfolgt, der die Delfinmorde in einer versteckten Bucht nahe der Walfangstadt Taiji durch japanische Fischer aufdecken will. Hier wird der Hauptbestand an Delfinen gefangen die weltweit zur Unterhaltung in Delfinarien eingesetzt wird.

Der Film hat internationale Anerkennung bekommen, und hat die schonungslose Brutalität die den Delfinen dort in Japan angetan wird, aufgedeckt. Zugleich wurden die repressiven Maßnahmen gezeigt, welche die Japaner ausführten, um ihr kleines schmutziges Geheimnis unentdeckt zu lassen. Es hat ihnen nichts genützt.

Die Sea Shepherd Conservation Society ist stolz auf diesen Film. Die Entstehung dieses Projektes begann im Oktober 2003, als Sea Shepherd ein Team losschickte, das Abschlachten zu dokumentieren. In diesem Jahr wurden Allison Lance und Alex Cornelissen inhaftiert, weil sie 15 Delfine aus den Netzen befreiten und somit retteten.

Trotzdem wurden Sea Shepherds Filmausnahmen und Fotos weltweit veröffentlicht. Es brauchte noch ein paar Jahre, um O’Barry, Sea Shepherd und die „Surfers for Cetaceans“ den Impuls für die Kampagne zu geben, der „Die Bucht“ die Aufmerksamkeit internationaler Filmpresse einbrachte.

Sea Shepherd applaudiert Louie Psihoyos und seinem Team zusammen mit Ric O’Barry. Dieser Film hat nun eine gute Chance einen Academy Award zu gewinnen.

Link zum deutschsprachigen Trailer http://www.moviemaze.de/media/trailer/view/flash/44342/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf „Die Bucht“ (The Cove) ist bei den Filmkritikern erste Wahl

  1. Andreas sagt:

    DVD – Die Bucht – The Cove ist ab dem 11. März im Handel erhältlich!

  2. Andreas sagt:

    Die Bucht – The Cove:

    Ab 22.01.10 auf YouTube (kostenpflichtig) –

    http://winfuture.de/news,52976.html