[Update]: Die Sea Shepherd verfolgt weiterhin die japanische Walfangflotte

Original: http://www.seashepherd.com.au/forum/showthread.php?t=7748

14. Februar 2010, 2 Uhr Perth Zeit, 14. Februar 2010, 5 Uhr Sydney Zeit, 13. Februar 2010, 10 Uhr Pazifische Zeitzone

Position: 58° 50′ Süd und 54° 35′ Ost, Kurs 081

Die Nisshin Naru befindet sich auf Kurs Richtung Osten, oberhalb des antarktischen Walschutzgebietes.

Das japanische Fabrikschiff wird weiterhin von den beiden Sea Shepherd Schiffen Bob Barker und Steve Irwin verfolgt.

Die Shonan Maru #2 folgt im Abstand von drei Meilen.

Die Yushin Maru #2 und die Yushin Maru wurden seit 24 Stunden nicht mehr gesehen.

Von der Yushin Maru #3 fehlt seit dem 6. Februar, an dem sie die Bob Barker gerammt hatte, jede Spur.


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf [Update]: Die Sea Shepherd verfolgt weiterhin die japanische Walfangflotte

  1. ThomasBuiter sagt:

    hoffen wir mal, dass die Japaner nicht so irre sein werden und Wale harpunieren. Sie haben es letzte Saison schonmal drauf angelegt.