Die Bucht färbt sich zum zweiten Mal diese Saison durch Blut rot

Original: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-101011-1.html
Montag, 11. Oktober 2010

Die Bucht färbt sich zum zweiten Mal diese Saison durch Blut rot

VIDEO

Die Fischer von Taiji haben eine gesamte Schule von geschätzten zwanzig Rundkopfdelphinen abgeschlachtet und dabei einen am Leben gelassen um ihn an die Delphinariumindustrie zu verkaufen.

Gestern bot Sea Shepherd an, die Leben der gefangenen Delphine zu erkaufen doch die Fischer lehnten dies ab, da sie uns nicht die Tiere zum Freilassen verkaufen werden. Sie spotteten über unser Angebot und sagten es wäre Nonsens Delphine dafür zu kaufen um sie freizulassen und wiesen darauf hin, dass dies wie Wohltätigkeit sei und sie keine Almosen annehmen würden.

Stattdessen stachen sie mit Lanzen auf sie ein und spießten sie auf, bis die Bucht vor Blut scharlachrot wurde.

Die Bucht-Wächter von Sea Shepherd sind vor Ort um das Abschlachten zu filmen und werden dabei von unzähligen japanischen Polizisten und der Küstenwache behindert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sea Shepherd News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.