Die Fischer von Taiji könnten Mütter und Babies verschonen

Original: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-101011-2.html
Montag, 11. Oktober 2010

Die Fischer von Taiji könnten Mütter und Babies verschonen

Wir haben bestätigt, dass heute 14 Delphine in Taiji getötet wurden. Zwei wurden in den Hafen gebracht, auf einen Tieflader verladen und aus der Stadt gebracht. Zirka 6 Delphine, Mütter mit ihren Kälbern, schwimmen immer noch im blutigen Wasser der Bucht. Die Fischer haben angedeutet sie freizulassen um die Bucht-Wächter zu besänftigen. Wir können dies nicht bestätigen solange sie es nicht gemacht haben, aber es bleibt eine Möglichkeit.

Es waren japanische Presse-Crews in Taiji um das heutige Töten zu filmen. Das ist sehr ungewöhnlich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sea Shepherd News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.