„Operation Keine Kompromisse”: Der Countdown läuft!

Quelle: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-101116-1.html

Dienstag, 16. November 2010

„Operation Keine Kompromisse”: Der Countdown läuft!

Die letzten Vorbereitungen für den Start der „Operation Keine Kompromisse“, unserer 7. Antarktis-Kampagne zur Verteidigung der Wale, laufen. In der ersten Dezemberwoche werden unsere Schiffe in Tasmanien ablegen, um in das eiskalte Walschutzgebiet des Südpolarmeeres und an die raue und verlassene Küste der Antarktis zu fahren. Sea Shepherd-Gründer und Präsident Kapitän Paul Watson wird die Kampagne wieder anführen, begleitet von einer Mannschaft, die aus leidenschaftlichen und mutigen Freiwilligen aus aller Welt besteht.

Letzte Saison waren wir in der Lage mehr Wale zu retten als die japanischen Walfänger töten konnten. 528 Wale sind am Leben und schwimmen im Meer, weil es mitfühlende Menschen aus aller Welt uns ermöglichten einzugreifen, indem sie unsere Schiffe und Mannschaften unterstützten.

Mit drei Schiffen werden wir wieder in der Lage sein die Wilderer während der ganzen Saison zu verfolgen und gegen sie vorzugehen. Unser Ziel ist es, während der kommenden Saison noch mehr Walen das Leben zu retten als in der letzten und den Walfang im Südpolarmeer dauerhaft zu beenden.

Sie können Teil unserer Bemühungen sein! Besuchen Sie unsere neue Seite „Operation Keine Kompromisse“ und verfolgen dort alle Geschehnisse. Unterstützen Sie uns noch heute.

Dieser Beitrag wurde unter Sea Shepherd News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.