Gojira trifft mit dem Rest der Sea Shepherd Flotte zusammen

Quelle: http://www.seashepherd.org/news-and-media/news-101205-1.html

Gojira trifft mit dem Rest der Sea Shepherd Flotte zusammen

Sonntag, 5. Dezember 2010

Sea Shepherds neues Abfangjägerschnellboot, die MY Gojira erreichte am späten Samstag nachmittag, 4. Dezember den Hafen von Hobart. Das Schiff war fast eine Woche von seinem Heimathafen in Fremantle, Westaustralien kommend unterwegs. Gojira wurde von der Steve Irwin, der Bob Barker, dem neuen Hubschrauber Nancy Burnet und einer sehr begeisterten Gruppe internationaler Besatzungsmitglieder begrüßt, die darauf brennen ihre Reise in das Südpolarmeer zu beginnen und Japans illegale Walfangaktivitäten zu beenden.

Nachdem alle Schiffe ihr Sicherheitstraining abgeschlossen und die Grundlagen wieder aufgefrischt haben, wird die Flotte die australischen Gewässer in den nächsten Tagen verlassen, um ihre Mission durchzuführen und den Walfang im antarktischen Walschutzgebiet zu beenden.

Hier sehen Sie ein Video von Gojiras Ankunft in Hobart und das erste Zusammentreffen mit ihrer Flotte für die antarktische Walverteidigungskampagne „Operation Keine Kompromisse“ 2010/2011.

Operation “Keine Kompromisse”

Dieser Beitrag wurde unter Sea Shepherd News abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.